Die Capital Region USA und Ihre Vier Jahreszeiten

skiing, snow, Massanutten Resort, Virginia, Capital Region, winter, outdoor, recreation
Massanutten Resort in Virginia (Foto: Sam Dean for Virginia Tourism Corporation)
Cherry blossoms, Tidal Basin, Washington, DC, paddleboats, spring, USA, Capital Region
Tidal Basin von einem Meer rosafarbener Kirschblüten umgeben (Foto: Washington.org)
Roddy Road Covered Bridge, Maryland
Unternehmen Sie eine farblich spektakuläre Rundreise mit dem Auto
Kings Dominion, roller coaster, Intimidator, Virginia, theme park
Kings Dominion Park in Doswell, Virginia
Ice skating in Sculpture Garden
Gleiten Sie zwischen November und März auf der Eisbahn im Skulpturengarten der National Gallery of Art in Washington, DC
skiing, snow, Massanutten Resort, Virginia, Capital Region, winter, outdoor, recreation
Cherry blossoms, Tidal Basin, Washington, DC, paddleboats, spring, USA, Capital Region
Roddy Road Covered Bridge, Maryland
Kings Dominion, roller coaster, Intimidator, Virginia, theme park
Ice skating in Sculpture Garden

Und ihre vier Jahreszeiten wann auch immer sie reisen – ein besuch von Washington, DC, Maryland und Virginia lohnt sich das ganze Jahr über.

Frühjahr

Eines der typischsten DC-Erlebnisse hält die Hauptstadt jedes Jahr zwischen Ende März und Mitte April bereit, wenn das Tidal Basin von einem Meer rosafarbener Kirschblüten umgeben ist. Die Bäume waren ein Geschenk des Bürgermeisters von Tokio im Jahr 1912. Anlässlich des National Cherry Blossom Festivals lädt die Stadt zu vielen kostenfreien Events ein. Oder Sie buchen eine Tour, um die Blütenpracht von Land oder vom Wasser aus zu genießen.

An ausgewählten Wochenenden im April und Mai pflegt Maryland die über hundertjährige Tradition der Pferderennen. An den unterschiedlichsten Orten im Staat können Besucher den spannenden Hindernisläufen beiwohnen. Viele verbinden dies mit einem Picknick.

Virginias Historic Garden Week wird gerne als „Amerikas größter Tag der offenen Tür“ bezeichnet. Besucher können über 250 Privathäuser und ihre frühlingshaft blühenden Gärten sowie alte, prächtige Landsitze kennenlernen. Dieser Event findet überall in Virginia vom 21. bis 28. April 2018 statt.

Sommer

Ein sommerliches Vergnügen erwartet Sie im Kings Dominion Park in Doswell, Virginia. Achterbahnen, beschaulichere Fahrgeschäfte für die ganze Familie, Live-Shows und der Soak City Water Park sorgen auf einer Fläche von über 160 Hektar für endlosen Spaß.

Ein spektakuläres Feuerwerk über der National Mall markiert den Höhepunkt der Feiern zum 4. Juli, dem Unabhängigkeitstag Amerikas. Konzerte und eine Parade leiten über zu der großen Show, die über dem Reflecting Pool abgefeuert wird und über ganz Washington, DC sowie bis in den Norden Virginias hinein zu sehen ist.

Im Maryland-Sommer, zwischen Juni und August als Hauptsaison, zieht es Besucher und Einheimische zu den Küsten, immer auf der Suche nach den Blaukrabben, dem eigentlichen „Gold“ der Chesapeake Bay. Schnappen Sie sich ein Hämmerchen zum Öffnen der Krabben und lassen Sie es sich in einem der zahlreichen Seafood-Restaurants ordentlich schmecken.

Herbst

Wenn die Tage kürzer werden und das Laub sich verfärbt, lohnt sich ein Besuch der bunten Wälder, insbesondere in der Region Oakland in Maryland. Unternehmen Sie eine farblich spektakuläre Rundreise mit dem Auto oder besuchen Sie das fünftägige Autumn Glory Festival Mitte Oktober.

Ganz authentisch erleben Sie Halloween auf einem Geisterspaziergang. Jeden Freitag und Samstag im Oktober bietet Washington Walks in der Hauptstadt The Most Haunted Houses als besondere Spuk-Tour an. Dabei besuchen Sie Häuser, in denen angeblich Gespenster ihr Unwesen treiben, und erfahren andere schaurige Geschichten.

Während der Haupterntezeit im Herbst verwandeln sich viele Farmen von Nord-Virginia bis ins Zentrum der Appalachen in einen wahren Erlebnispark. Besucher können Kürbisse und Äpfel selbst ernten, eine Fahrt mit dem Heuwagen unternehmen und Maislabyrinthe erkunden.

Winter

Gleiten Sie zwischen November und März auf der Eisbahn im Skulpturengarten der National Gallery of Art in Washington, DC zwischen großformatigen zeitgenössischen Kunstwerken entlang. Zum Aufwärmen mit heißen Getränken empfiehlt sich das Restaurant Co Co. Sala. Neue Energie liefert die angeschlossene Chocolaterie.

Im Winter suchen Buckel-, Finn-und Zwergwale wärmere Gewässer auf und wandern in die Küstenregion um Virginia Beach – der ideale Platz und die richtige Zeit, zur Walbeobachtung aufzubrechen und diese majestätischen Tiere aus nächster Nähe zu erleben.

Versteckt in den Bergen von West-Maryland liegt das Wisp Resort, ein Golf-Resort, das sich im Winter zum Paradies für Skifahrer und Snowboarder wandelt. Pisten für Anfänger wie für Könner sowie ein Snowpark mit Elementen aller Schwierigkeitsgrade warten auf die Besucher.

Verwandte Themen:: 
Shopping
Wein & gute Küche
Städte erleben
Raus in die Natur
Panoramastraßen
Tourenvorschläge
Geschichte & Kultur
Familienausflüge & Themenparks