Nationalparks und Berge in Virginia

Ihr Guide durch die Nationalparks und Berge von Virginia.

Trail-Ride, Ausritt im Shenandoah National Park
Peaks of Otter - die Natur am Blue Ridge Parkway im bunten Herbstkleid
Der Blue Ridge Parkway - perfekt für einen Fly-and-Drive-Urlaub
Otter Creek Campground, Virginia
Der Otter Creek Campground in Virginias Blue Ridge Parkway. Foto: Jeff Greenberg
Das Homestead Resort in den Allegheny Mountains, Hot Springs, Virginia
Otter Creek Campground, Virginia

Entdecken Sie eine der malerischsten und facettenreichsten Nationalparkregionen der USA. Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Nationalparks von Virginia und erleben Sie die Schönheit der Capital Region hautnah.

Nationalparks in Virginia

Die Nationalparks von Virginia sind nicht nur weitäufig und abwechslungsreich, sondern verbinden Kultur, Natur und Geschichte zu einem einzigartigen Erlebnis. Ob Sie auf der Suche nach Erholung in der freien Natur oder Entdeckungen zur faszinierenden amerikanischen Geschichte sind, ob Sie Lust auf Wandern oder Wassersport haben, die Naturparks der Hauptstadtregion bieten etwas für jeden Geschmack.

Das beliebteste Wanderziel in der Capital Region ist ohne Zweifel der Shenandoah National Park. Der knapp 800 Quadratkilometer große und die majestetischen Blue Ridge Mountains einnehmende Nationalpark bietet über 800 Kilometer an Wanderwegen, wobei ein über 160 Kilometer langer Abschnitt dem Appalachian National Scenic Trail angehört, der von Maine nach Georgia führt.

Nicht minder schön ist es, die spektakuläre Landschaft vom Auto aus zu erleben: Der berühmte Skyline Drive zieht sich durch die Länge des Parks und bietet von unzähligen Aussichtspunkten aus einzigartige Blicke auf unberührte Natur.

Durch die Täler der Blue Ridge Mountains von Virginia

Virginia ist die größte Herausforderung der Capital Region für Wanderer, Skiläufer und Mountainbiker. Rund ein Viertel des berühmten Appalachian Trail führt durch Virginia, davon ein Großteil durch die Blue Ridge Mountains, eine kleinere Kette innerhalb der amerikanischen Appalachen. In den Blue Ridge Mountains befinden sich der Shenandoah National Park und der Blue Ridge Parkway, eine rund 750 Kilometer lange Strecke, die als „Americas Favourite Drive” bekannt ist. Der Blue Ridge Parkway, der 2010 sein 75-jähriges Bestehen feierte, ist im Herbst besonders schön, wenn sich das Laub in flammendes Purpur, Gold und Orange verfärbt.

Weiter südlich in Virginia werden die Berge steiler, das Wandern wird anspruchsvoller. Wenn Sie eine Herausforderung suchen, sollten Sie erwägen, den Mt. Rogers zu besteigen, mit 1.700 Metern die höchste Erhebung des Staates. Oder fahren Sie Ski auf den Hängen von Wintergreen Resort, The Homestead, Massanutten oder Bryce Resort – alle sind sowohl für Anfänger als auch für Könner geeignet.

Ob Sie von einer Backcountry Camping-Ausflug, winter snowboard Abenteuer oder romantische Flucht, wir helfen Ihnen bei der Planung Ihres idealen Urlaub. Entdecken Sie Natur und die Natur Attraktionen in der gesamten Region.

Verwandte Themen:: 
Raus in die Natur
Panoramastraßen
Tourenvorschläge