10 Beliebte Ausflüge im Freien

Sailing, Chesapeake Bay, Maryland, USA, skipjack, Rosie Parks
Rundfahrt auf der Chesapeake Bay
Bike and Roll tour of Washington, DC
Die National Mall ist Washingtons Knotenpunkt für aktive Einwohner und Besucher (Foto: Bike & Roll)
Ruhig, bequem und einladend lockt der mächtige Potomac River Kajakfahrer, Kanufahrer und Stehpaddler an.
McAfee Knob on the Appalachian Trail in Virginia
Wandern auf dem Applachian Trail
Luray Caverns
Sailing, Chesapeake Bay, Maryland, USA, skipjack, Rosie Parks
Bike and Roll tour of Washington, DC
McAfee Knob on the Appalachian Trail in Virginia

Ob Bergwandern, Radfahren oder Freizeitspaß am Strand – kommen und genießen Sie die einzigartige Natur der Capital Region.

1. Rundfahrt auf der Chesapeake Bay

Buchen Sie eine Rundfahrt auf der Chesapeake Bay, um zu angeln, die Kultur und Tradition dieser Region zu erleben oder einfach nur um sich an der wunderschönen Landschaft dieser berühmten Flussmündung zu erfreuen.

2. Radeln oder Joggen in den Nationalparks von Washington, DC 

Die National Mall ist Washingtons Knotenpunkt für aktive Einwohner und Besucher. Im Frühling erblühen die Kirschbäume entlang des Tidal Basin in rosafarbener Pracht.

3. Paddeln auf dem Potomac

Ruhig, bequem und einladend lockt der mächtige Potomac River Kajakfahrer, Kanufahrer und Stehpaddler an. Unzählige Shops stellen das passende Outfit bereit, damit Sie sich sofort ins Vergnügen stürzen können.

4. Mondscheinwanderung im National Arboretum

Schon tagsüber bieten die Pflanzen- und Blumenansammlungen im Arboretum viele interessante Einblicke, doch ein Rundgang in der Nacht gewährt ganz neue Perspektiven. Melden Sie sich frühzeitig für die geführten Vollmond-Touren an, die zu bestimmten Terminen das ganze Jahr über stattfinden.

5. Über den Schnee gleiten im Wisp Resort

Versteckt in den Bergen im Westen von Maryland liegt ein Golf-Resort, das im Winter zum Himmel auf Erden für alle Ski-und Snowboardfahrer wird – mit leichten und mittelschweren Pisten und einem Geländepark für alle Schwierigkeitsgrade. 

6. Die Tierwelt in Virginia Beach beobachten

An der Mündung der Chesapeake Bay auf einer Düneninsel nahe der Atlantikküste in Virginia finden Sie das Back Bay National Wildlife Refuge, das seit 1938 ein Naturschutzgebiet und Heimat für Küstenvögel, Marschvögel und überwinternde Wasservögel ist. 

7. Eine Runde Golf spielen

Drei fantastische Golfplätze heben sich von den unzähligen anderen in der Hauptstadtregion ab: der East Potomac Golf Course in Washington, der Virginia National Golf Club und der Lake Presidential Golf Club in Maryland. 

8. Paddeln im Assateague State Park

Der einzige Park an der Küste Marylands befindet sich an der Buchtseite der Düneninsel und bietet Kanu- und Kajakfahrern eine tolle Gelegenheit, Küstenvögel, Wasservögel, Rehe und Wildpferde aus der Nähe zu sehen.

9. Erforschen Sie die Luray Caverns

Gehen Sie in Virginia unter die Erde und besichtigen Sie die größte und beliebteste Tropfsteinhöhle der Region. Wandeln Sie durch riesige Säle, manche mit zehn Stockwerke hohen Decken. Besonders beeindruckend sind die Steinformationen und die Great Stalacpipe Organ, eine Orgel, die Stalaktiten zum Klingen bringt und das größte unterirdische Musikinstrument der Welt ist. 

10. Wandern auf dem Applachian Trail

Der Appalachian National Scenic Trail erstreckt sich über 3.500 Kilometer, 950 davon führen durch Virginia und Maryland. Besucher aller Fitnessstufen können sich hier an kurzen Spaziergängen und Tageswanderungen erfreuen. Weitere Abenteuer erlebt man auf mehrtägigen Rucksack-Touren und Camping-Ausflügen.

Verwandte Themen:: 
Raus in die Natur