Erlebnisse in National & State Parks

Bearfence Mountain Trail, Shenandoah National Park
Shenandoah National Park
Washington Monument, Lincoln Memorial, National Mall, monuments, attractions, Washington, DC, USA
Die National Mall
Bicycling on Assateague Island
Assateague Island National Seashore
Great Falls Park, Virginia
Great Falls Park
Catoctin Mountain Park in Maryland
Catoctin Mountain Park
Rock Creek Park, couple, fall, bridge, walking, Washington, DC
Rock Creek Park
Bearfence Mountain Trail, Shenandoah National Park
Washington Monument, Lincoln Memorial, National Mall, monuments, attractions, Washington, DC, USA
Bicycling on Assateague Island
Great Falls Park, Virginia
Catoctin Mountain Park in Maryland
Rock Creek Park, couple, fall, bridge, walking, Washington, DC

Washington, DC

Rock Creek Park

WARUM ES SICH LOHNT: Mit über 50 Kilometern Spazier- und Wanderwegen ist der Rock Creek Park eine wahrhafte Oase mitten in der Stadt. Besucher können Befestigungen aus dem Amerikanischen Bürgerkrieg, ein Haus aus dem Jahr 1765 und eine Mühle aus dem frühen 19. Jahrhundert erkunden.

BESONDERE MOMENTE: Lassen Sie sich begeistern vom nächtlichen Sternenhimmel im Planetarium oder bei abendlichen Sternbeobachtungen, die von April bis November angeboten werden. 

Kenilworth Park & Aquatic Gardens

WARUM ES SICH LOHNT: Wandern Sie zu idyllischen Teichen mit quakenden Fröschen und Schildkröten. Ihnen werden auf dem Weg durch die üppige Marschlandschaft Wasservögel auf Futtersuche begegnen.

BESONDERE MOMENTE: Von Ende Juni bis Ende Juli sollten Sie den Park in den Morgenstunden besuchen, um zu sehen, wie sich die prächtigen Seerosen und Lotosblumen für einige Stunden öffnen, bevor sie sich in der Mittagshitze wieder schließen.

Chesapeake & Ohio National Historical Park

Washington, DC & Maryland

WARUM ES SICH LOHNT: Entlang des Potomac River und mit einer Länge von 298 Kilometern (185 Meilen) ist die frühere Handelsstraße heute ein Ort der Erholung, die zudem mit dem Great American Rail-Trail verbunden ist.

BESONDERE MOMENTE: Folgen Sie dem Treidelpfad vom Great Falls Tavern Visitor Center zum Olmsted Island Trail. Sie gelangen zu einem Aussichtspunkt mit einem atemberaubenden Blick auf die Stromschnellen und Wasserfälle der Great Falls.

Maryland

Assateague State Park

WARUM ES SICH LOHNT: Der einzige Park in Maryland direkt am Meer liegt auf einer Düneninsel und bietet über drei Kilometer lange Strände, an denen es sich wunderbar relaxen, schwimmen und surfen lässt. Mit dem Kanu oder Kajak erreichen Sie abgelegene Buchten. Im Marschland leben Rotwild, Wasservögel und wilde Pferde.

BESONDERE MOMENTE: Besuchen Sie den Park bei Sonnenauf- oder -untergang, um die Wildpferde in fantastischem Licht zu fotografieren.

Catoctin Mountain Park

WARUM ES SICH LOHNT: Machen Sie im Sommer eine Wanderung auf den 40 Kilometer langen Trails, einen Ausritt mit dem Pferd oder gehen Sie Forellenfischen — der Winter lockt vor allem Skilangläufer an.

BESONDERE MOMENTE: Schlagen Sie Ihr Zelt unter den Sternen an einem plätschernden Bach auf oder übernachten Sie in einer einsam gelegenen Adirondack-Hütte: Näher an der Natur waren Sie selten.

Patapsco Valley State Park

WARUM ES SICH LOHNT: Der älteste State Park in Maryland ist für die insgesamt 322 Kilometer langen malerischen Wege bekannt, auf denen Sie wandern, mountainbiken und reiten können. Am Patapsco River sind auch das Angeln und Kanutouren möglich.

BESONDERE MOMENTE: Halten Sie im Park nach alten Ruinen wie der Elk Ridge Furnace Ausschau, die während des Unabhängigkeitskrieges Kanonen und Munition herstellte, und nach dem einstigen Mühlenort Guilford am Flussufer.

Virginia

Shenandoah National Park

WARUM ES SICH LOHNT: Der Skyline Drive führt Sie zu imposanten Ausblicken in die Blue Ridge Mountains und zum weltberühmten Blue Ridge Parkway. Bei einer Wanderung auf dem Appalachian Trail können Sie viele der 200 im Park beheimateten Vogelarten beobachten — und mit ein wenig Glück sogar Wild oder Schwarzbären.

BESONDERE MOMENTE: Bleiben Sie über Nacht in einer rustikalen Hütte, um den Sonnenauf-und -untergang zu genießen. 

Manassas Battlefield National Park

WARUM ES SICH LOHNT: Hier lernen Sie viel über die Geschichte des Amerikanischen Bürgerkriegs und über zwei der vielleicht wichtigsten Schlachten. Schauen Sie sich den Film an, stöbern Sie im Bücherladen und besuchen Sie das Visitor Center mit Uniformen, Waffen und einer elektronischen Landkarte der Schlachten.

BESONDERE MOMENTE: Geschichte hautnah erleben während Demonstrationen der Infanterie und der Artillerie in Chinn Ridge.

Belle Isle State Park

WARUM ES SICH LOHNT: Belle Island besteht aus acht Feuchtgebieten, in denen Sie beim Wandern oder Radfahren auf den fast 16 Kilometer langen Wegen Weißkopfseeadler und Weißwedelhirsche beobachten können. Oder unternehmen Sie im Sommer eine geführte Kanutour.

BESONDERE MOMENTE: Verbringen Sie die Nacht im Bel Air House und genießen Sie den Sonnenuntergang über dem Rappahannock River. Die Nachbildung eines Kolonialbaus wurde 1942 von einem Architekturhistoriker der Colonial Williamsburg Foundation entworfen und mit Materialien aus historischen Gebäuden der Gegend errichtet.

Verwandte Themen:: 
Geschichte & Kultur
Raus in die Natur
Städte erleben
Familienausflüge & Themenparks
Tourenvorschläge

Guide Footer Popup