Tagesausflüge ab Washington, DC

Sunrise over Annapolis, Maryland
Annapolis, die Hauptstadt des Bundesstaates liegt am Severn River. Sie ist für ihre Wassersportmöglichkeiten, insbesondere als Segelrevier, bekannt.
Historic downtown district of Leesburg, Virginia
Leesburg mit ihren historischen Fassaden, zahlreichen Shops und Restaurants lädt zum Stöbern und Verweilen ein.
A server presents a tray of crabs to diners on the waterfront
Probieren Sie Marylands Blaukrabben in einem der preisgekrönten Restaurants von St. Michaels.
Manassas National Battlefield in Virginia
Auch in Manassas, südwestlich von Washington, DC, können Sie viel über die Geschichte des Amerikanischen Bürgerkriegs erfahren.
George Mason University in Fairfax, Virginia
Sunrise over Annapolis, Maryland
Historic downtown district of Leesburg, Virginia
A server presents a tray of crabs to diners on the waterfront
Manassas National Battlefield in Virginia

Machen Sie von Washington, DC aus einen Tagesausflug zu den faszinierenden Städten und reizenden Orten in der Umgebung, in denen Sie viel über die amerikanische Geschichte erfahren, auf charmanten Marktplätzen einkaufen und Spaß am Wasser erleben können.

VIRGINIA

Leesburg

Nur eine Stunde nordwestlich von Washington, DC liegt dieses malerische Städtchen, das auf einer Reise durch das staatlich geschützte Gebiet The Journey Through Hallowed Ground National Heritage Area nicht fehlen darf. Erfahren Sie im Loudoun Museum mehr über die Rolle Leesburgs im Amerikanischen Bürgerkrieg und besuchen Sie das gut erhaltene Marshall-Haus von General George C. Marshall, des Architekten des Marshall-Plans zum Wiederaufbau Europas nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Innenstadt mit ihren historischen Fassaden, zahlreichen Shops und Restaurants lädt zum Stöbern und Verweilen ein.

Entfernung zu Washington, DC: 41 Meilen, 66 Kilometer

Manassas

Auch in Manassas, südwestlich von Washington, DC, können Sie viel über die Geschichte des Amerikanischen Bürgerkriegs erfahren. Wandeln Sie auf den Spuren der ersten großen Landschlacht, des Battles of Bull Run, und lauschen Sie den Geschichten im Manassas National Battlefield Park. Die reizvolle Altstadt lockt mit familiengeführten Geschäften, Galerien, Restaurants und Brauereien.

Entfernung zu Washington, DC: 32 Meilen, 52 Kilometer

Fairfax

Nur 30 Minuten von Washington, DC entfernt, verbindet Fairfax den Charme einer Kleinstadt mit der Lebendigkeit einer Großstadt. Die blühende Kunstszene wird von der George Mason University mit einer beliebten kulturellen Veranstaltungsreihe in der Old Town Hall unterstützt. Viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie das Fairfax County Courthouse, das Fairfax Museum und das Besucherzentrum liegen nahe der historischen Altstadt.

Entfernung zu Washington, DC: 20 Meilen, 32 Kilometer

MARYLAND

Annapolis

Die Hauptstadt des Bundesstaates liegt am Severn River. Sie ist für ihre Wassersportmöglichkeiten, insbesondere als Segelrevier, bekannt. Auch der Campus der US Naval Academy und das Annapolis Maritime Museum sind einen Besuch wert. Spazieren Sie durch die 45 Häuserblocks große Altstadt, die mehr Gebäude aus dem 18. Jahrhundert beherbergt als jeder andere Ort der USA. Die Main Street lädt zum Bummeln und zum Kosten frisch gefangener Meeresfrüchte ein.

Entfernung zu Washington, DC: 31 Meilen, 50 Kilometer

Leonardtown

Das kleine Städtchen am Ufer der Breton Bay entstand Anfang des 20. Jahrhunderts als lebhafter Hafen und Anlegestelle für Dampfschiffe. Heute ist der Leonardtown Wharf Park ein touristisches Highlight mit einer schönen Uferpromenade, in dem Besucher mit einem Kajak oder Kanu auf der Breton Bay paddeln können. Probieren Sie ein Glas Wein in der Port of Leonardtown Winery und gönnen Sie sich Zeit zum Einkaufen und Genießen auf dem Marktplatz.

Entfernung zu Washington, DC: 55 Meilen, 89 Kilometer

St. Michaels

Diese malerische Küstenstadt an Marylands berühmter Ostküste ist die zweistündige Fahrt von Washington, DC allemal wert. Erkunden Sie das über sieben Hektar große Chesapeake Bay Maritime Museum und unternehmen Sie eine Bootsfahrt. Reihen bunter viktorianischer Häuser säumen die Straßen und einzigartige Boutiquen und Galerien in der Talbot Street verführen zum Shoppen. Besuchen Sie eine Weinprobe und probieren Sie Marylands Blaukrabben in einem der preisgekrönten Restaurants von St. Michaels.

Entfernung zu Washington, DC: 80 Meilen, 128 Kilometer

Verwandte Themen:: 
Geschichte & Kultur
Shopping
Wein & gute Küche
Städte erleben
Panoramastraßen
Tourenvorschläge

Guide Footer Popup